Lehrling Informationstechnologie – Schwerpunkt Systemtechnik in 1010 Wien

Lehrling Informationstechnologie – Schwerpunkt Systemtechnik in 1010 Wien

Akademie der bildenden Künste

Schillerplatz 3
1010 Wien » Jetzt bewerben! » zum Firmenprofil

Berufsinformationen:

Informationstechnologe/-in - Technik
Lehrzeit: 3 1/2 Jahre

Weitere Lehrstellen:

Lehrstellen Wien

Lehrstellen IT, EDV & Telekommunikation

Partner von:

Akademie der bildenden Künste
Schillerplatz 3
1010 Wien

Bereits seit mehr als 325 Jahren ist die Akademie der bildenden Künste Wien eine bedeutende Ausbildungsstätte für Künstler und Künstlerinnen in Europa. Heute bieten wir unseren rund tausend Studierenden ein Ausbildungsspektrum, das von der Malerei und Skulptur über die Fotografie bis zu Video, Performance, Konzeptkunst reicht, und auch die Architektur, die Szenographie und die Restaurierung umfasst. Das Institut für Kunst und Kulturwissenschaften und das Institut für Naturwissenschaften und Technologie in der Kunst garantieren mit Seminaren und Projekten einen hohen theoretischen Standard innerhalb der Lehre aller Abteilungen. In enger Beziehung dazu steht die Ausbildung im künstlerischen Lehramt, das wir als einen wesentlichen Beitrag zur Vermittlung von Kunst verstehen.


Zum ehestmöglichen Eintritt wird folgender Ausbildungsplatz vergeben:

Lehrling Informationstechnologie – Schwerpunkt Systemtechnik

Wir wenden uns an junge Menschen mit bereits abgeschlossener AHS oder BHS - gerne auch ambitionierte Abbrecher_innen von weiterführenden Schulen (z.B. HTL, …).


Ihre Ausbildung erfolgt im Service/Support-Bereich des Zentralen Informatikdienstes der Akademie. Sie werden bei den täglichen Supporteinsätzen in den künstlerischen und wissenschaftlichen Abteilungen sowie in der Verwaltung bei Installationen, Hard- und Softwareproblemen aktiv mitarbeiten. Sie lernen die Integration von Arbeitsplätzen in EDV-Netze sowie automatisierte Installations- und Softwareverteilungsverfahren.


Für Ihren erfolgreichen Berufseinstieg sollten Sie gute Erfahrungen mit PC Hard- und Software möglicherweise mit Apple Geräten und deren Peripherie mitbringen sowie bereits über Praxis mit MS-Office Anwendungen verfügen. Gute Englischkenntnisse, Verlässlichkeit, analytisches Denkvermögen sowie ein selbständiger Arbeitsstil runden Ihr Profil ab. Da Sie im Service/Support-Bereich ausgebildet werden, sollten Sie gerne mit Menschen zusammenarbeiten.


Nutzen Sie Ihre Chance und beginnen Sie Ihre Lehre an der Akademie der Bildenden Künste Wien! Wir bieten Ihnen eine professionelle Ausbildung in einem vielseitigen Beruf. Der Standort ist nur wenige Gehminuten von der U-Bahn (U2-Station Museumsquartier, Mariahilfer Straße) entfernt.


Die monatliche Lehrlingsentschädigung nach dem Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer_innen der Universitäten beträgt derzeit im 1. Lehrjahr Euro 548,4, im 2. Lehrjahr Euro 722,1, im 3.Lehrjahr Euro 920,7 und im 4. Lehrjahr Euro 1.218,1.


Die Bewerbung soll aus einem Anschreiben, einem Lebenslauf und den letzten 2 Schulzeugnissen bestehen.


Interessent_innen bewerben sich bitte bis 29.10.2018 unter: www.akbild.ac.at/jobs


Die Akademie der bildenden Künste Wien strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und ersucht nachdrücklich um Bewerbungen von qualifizierten Frauen, die bei gleicher Qualifikation bevorzugt aufgenommen werden. Gleichfalls verpflichtet sich die Akademie der bildenden Künste Wien zu antidiskriminierenden Maßnahmen in der Personalpolitik. Weiters bemüht sich die Akademie um die Herstellung von möglichst barrierefreien Bewerbungs- und Arbeitsbedingungen. In diesem Rahmen unterstützt die Akademie aktiv die Bewerbung von Menschen mit Behinderungen.
Die Bewerber_innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.




Bereits seit mehr als 325 Jahren ist die Akademie der bildenden Künste Wien eine bedeutende Ausbildungsstätte für Künstler und Künstlerinnen in Europa. Heute bieten wir unseren rund tausend Studierenden ein Ausbildungsspektrum, das von der Malerei und Skulptur über die Fotografie bis zu Video, Performance, Konzeptkunst reicht, und auch die Architektur, die Szenographie und die Restaurierung umfasst. Das Institut für Kunst und Kulturwissenschaften und das Institut für Naturwissenschaften und Technologie in der Kunst garantieren mit Seminaren und Projekten einen hohen theoretischen Standard innerhalb der Lehre aller Abteilungen. In enger Beziehung dazu steht die Ausbildung im künstlerischen Lehramt, das wir als einen wesentlichen Beitrag zur Vermittlung von Kunst verstehen.


Zum ehestmöglichen Eintritt wird folgender Ausbildungsplatz vergeben:

Lehrling Informationstechnologie – Schwerpunkt Systemtechnik

Wir wenden uns an junge Menschen mit bereits abgeschlossener AHS oder BHS - gerne auch ambitionierte Abbrecher_innen von weiterführenden Schulen (z.B. HTL, …).


Ihre Ausbildung erfolgt im Service/Support-Bereich des Zentralen Informatikdienstes der Akademie. Sie werden bei den täglichen Supporteinsätzen in den künstlerischen und wissenschaftlichen Abteilungen sowie in der Verwaltung bei Installationen, Hard- und Softwareproblemen aktiv mitarbeiten. Sie lernen die Integration von Arbeitsplätzen in EDV-Netze sowie automatisierte Installations- und Softwareverteilungsverfahren.


Für Ihren erfolgreichen Berufseinstieg sollten Sie gute Erfahrungen mit PC Hard- und Software möglicherweise mit Apple Geräten und deren Peripherie mitbringen sowie bereits über Praxis mit MS-Office Anwendungen verfügen. Gute Englischkenntnisse, Verlässlichkeit, analytisches Denkvermögen sowie ein selbständiger Arbeitsstil runden Ihr Profil ab. Da Sie im Service/Support-Bereich ausgebildet werden, sollten Sie gerne mit Menschen zusammenarbeiten.


Nutzen Sie Ihre Chance und beginnen Sie Ihre Lehre an der Akademie der Bildenden Künste Wien! Wir bieten Ihnen eine professionelle Ausbildung in einem vielseitigen Beruf. Der Standort ist nur wenige Gehminuten von der U-Bahn (U2-Station Museumsquartier, Mariahilfer Straße) entfernt.


Die monatliche Lehrlingsentschädigung nach dem Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer_innen der Universitäten beträgt derzeit im 1. Lehrjahr Euro 548,4, im 2. Lehrjahr Euro 722,1, im 3.Lehrjahr Euro 920,7 und im 4. Lehrjahr Euro 1.218,1.


Die Bewerbung soll aus einem Anschreiben, einem Lebenslauf und den letzten 2 Schulzeugnissen bestehen.


Interessent_innen bewerben sich bitte bis 29.10.2018 unter: www.akbild.ac.at/jobs


Die Akademie der bildenden Künste Wien strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und ersucht nachdrücklich um Bewerbungen von qualifizierten Frauen, die bei gleicher Qualifikation bevorzugt aufgenommen werden. Gleichfalls verpflichtet sich die Akademie der bildenden Künste Wien zu antidiskriminierenden Maßnahmen in der Personalpolitik. Weiters bemüht sich die Akademie um die Herstellung von möglichst barrierefreien Bewerbungs- und Arbeitsbedingungen. In diesem Rahmen unterstützt die Akademie aktiv die Bewerbung von Menschen mit Behinderungen.
Die Bewerber_innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.