GießereitechnikerIn in 5230 Mattighofen

GießereitechnikerIn in 5230 Mattighofen

Castec Metallguss GmbH

Feldstraße 15
5230 Mattighofen » Jetzt bewerben! » zum Firmenprofil

Berufsinformationen:

Gießereitechniker/-in
Lehrzeit: 4 Jahre

Weitere Lehrstellen:

Lehrstellen Oberösterreich

Lehrstellen Braunau am Inn

Lehrstellen Maschinen, KFZ & Metall

Partner von:

Castec Metallguss GmbH
Feldstraße 15
5230 Mattighofen

Wir suchen eine/n

GießereitechnikerIn

Die CASTEC Metallguss GmbH ist eine Aluminiumgießerei, die sich auf Sandguss spezialisiert hat. Neben der Herstellung von Prototypen für Automobil und Maschinenbau, fertigen wir Klein- und Mittelserien in allen gängigen Aluminiumlegierungen.

Berufsbeschreibung

GießereitechnikerInnen kennen den Produktionsablauf eines Gussteils von A-Z:
Aufbereiten des Formsands, Sandformen erstellen, Herstellen der Metallschmelze, Gießen der Teile, Entformen, Qualität kontrollieren. Sie setzen modernste, weitgehend automatisierte Anlagen ein. Sie arbeiten außerdem auch in der Arbeitsvorbereitung, in der Forschung, Entwicklung oder Labor.

Anforderungen

  • Praktische Veranlagung
  • Gute Konstitution
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Ausgeprägtes technisches Interesse

Ausbildungsbeginn

September 2018

Voraussetzungen

positiver Abschluss der Pflichtschule



Für alle Ausbildungsrichtungen besteht die Möglichkeit zur Lehre mit Matura. Das Bruttogehalt pro Monat steigert sich je nach Lehrjahr von EUR 593,95 auf EUR 1439,58.



Wir suchen eine/n

GießereitechnikerIn

Die CASTEC Metallguss GmbH ist eine Aluminiumgießerei, die sich auf Sandguss spezialisiert hat. Neben der Herstellung von Prototypen für Automobil und Maschinenbau, fertigen wir Klein- und Mittelserien in allen gängigen Aluminiumlegierungen.

Berufsbeschreibung

GießereitechnikerInnen kennen den Produktionsablauf eines Gussteils von A-Z:
Aufbereiten des Formsands, Sandformen erstellen, Herstellen der Metallschmelze, Gießen der Teile, Entformen, Qualität kontrollieren. Sie setzen modernste, weitgehend automatisierte Anlagen ein. Sie arbeiten außerdem auch in der Arbeitsvorbereitung, in der Forschung, Entwicklung oder Labor.

Anforderungen

  • Praktische Veranlagung
  • Gute Konstitution
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Ausgeprägtes technisches Interesse

Ausbildungsbeginn

September 2018

Voraussetzungen

positiver Abschluss der Pflichtschule



Für alle Ausbildungsrichtungen besteht die Möglichkeit zur Lehre mit Matura. Das Bruttogehalt pro Monat steigert sich je nach Lehrjahr von EUR 593,95 auf EUR 1439,58.