MENÜ


Binnenschiffer/-in

Lehrzeit: 3 Jahre

 Berufsbeschreibung

BinnenschifferInnen sind dafür zuständig, Ladung per Schiff von A nach B zu transportieren.

Im Rahmen ihrer Ausbildung erlernen sie, Binnenschiffe verschiedener Machart zu führen und bei der Fahrt von einem Hafen zum anderen die Navigation und Steuerung des Schiffs zu übernehmen. Sie kennen die Maschinen und Anlagen an Bord und können sie eigenständig bedienen. Ladearbeiten und Löscharbeiten sind ebenfalls ein wichtiger Ausbildungsinhalt der Lehre zum/zur BinnenschifferIn. Am Ende der Ausbildung sollen sie dazu in der Lage sein, alle schiffmännischen Handarbeiten eigenverantwortlich durchzuführen oder ihre sachgemäße Durchführung zu überwachen. BinnenschifferInnen erlernen nicht nur die Steuerung und Instandhaltung von Binnenschiffen kennen, auch die Sicherheit der Güter sowie deren Überwachung beim Transport gehört zu ihren Ausbildungsinhalten. Da sie in einem natürliche Umfeld arbeiten und der Witterung unterworfen sind, müssen BinnenschifferInnen auch diese Risiken einschätzen und danach entscheiden können. In diesem Zusammenhang sind auch Rettungsmaßnahmen sowie der Umgang mit Kunden und Behörden bei einem Transport ins Ausland wichtig für angehende BinnenschifferInnen.

BinnenschifferInnen arbeiten bei Betrieben, deren logistischer Bereich sich nicht nur auf die Straßen, sondern auch auf die Wasserwege ausdehnt. Sie sind in Betrieben einsetzbar, wo es Binnenschiffflotten gibt, die gesteuert werden müssen.

 Voraussetzungen

Wer eine Lehre zum/zur BinnenschifferIn anstrebt, sollte vor Maschinen keine Angst haben und technische Affinität mitbringen.

Diese wird das Erlernen der vielen techniklastigen Ausbildungsinhalte deutlich erleichtern. BinnenschifferInnen werden viel unterwegs sein und dabei ständig mit Wasser in Berührung kommen, was in der kalten Jahreszeit besonders unangenehm und herausfordernd werden kann. Wer jedoch gerne auf dem Schiff unterwegs ist, schwimmen kann (oder es erlernen würde) und auch mit technischen Gerätschaften arbeiten will, ist im Beruf des/der BinnenschifferIn richtig aufgehoben und wird sich auf dem Binnenschiff wohl fühlen.